Ihre Rechtsanwältin und Fachanwältin für Scheidungsimmobilien in Ratzeburg
Was geschieht mit Ihrem Haus bei Trennung und Scheidung?
Wer bleibt bis zur Scheidung im gemeinsamen Haus wohnen? Welche Folgen ergeben sich daraus? Wie sind die Kosten und Lasten aufzuteilen? Wann können Sie als Miteigentümer des Hauses nach Ihrem Auszug Miete oder eine Nutzungsentschädigung verlangen? Wird diese bei Unterhaltszahlungen berücksichtigt? Was ist, wenn der einkommenslose Ehegatte in der Eigentumswohnung oder im Haus bleibt und dort die gemeinsamen Kinder betreut? Und was passiert mit den Immobilienkrediten im Trennungsfall? Welche Möglichkeiten der endgültigen Auseinandersetzung des Immobilienvermögens gibt es? Welche Konsequenzen sind für Unterhalt und Steuern zu berücksichtigen?

Als erfahrene Fachanwältin für Familienrecht mit dem Schwerpunkt Immobilien bei Trennung und Scheidung bin ich erste Ansprechpartnerin bei all Ihren Fragen zum Thema Scheidung mit Immobilien, Vermögensauseinandersetzung des Ehevermögens, Unterhalt, Zugewinn sowie der erbrechtlichen Absicherung von Immobilien nach Übernahme des Hauses. Gemeinsam mit Ihnen entwickele ich eine Strategie, orientiert an Ihren Interessen und Zielen unabhängig davon, ob es um vorläufige Maßnahmen für die Zeit der Trennung geht oder um endgültige Regelungen für die Zeit nach der Scheidung.

Mein Ziel ist es, für Sie eine einvernehmliche Regelung hinsichtlich der weiteren Nutzung der Immobilie und der endgültigen Auseinandersetzung zu erwirken. Hierbei sind stets auch steuerliche Aspekte und Konsequenzen im Zusammenhang mit der endgültigen Auseinandersetzung des Ehevermögens zu berücksichtigen. Regeln Sie Ihre Vermögensverhältnisse und die Konsequenzen aus dem Zugewinnausgleich nach einer Trennung so bald wie möglich. Hierzu gibt es mehrere Wege mit dem Ziel der einvernehmlichen Scheidung.
Meine anwaltlichen Leistungen zur Scheidungsimmobilie:
Beratung bei Trennung und Scheidung mit Immobilien

Gerichtliche und außergerichtliche Vertretung bei Scheidungen mit Immobilienvermögen

Regelung des Immobilienvermögens vor und während der Ehe sowie nach der Scheidung in Eheverträgen und Scheidungsfolgenvereinbarungen

Endgültige Auseinandersetzung des Ehevermögens durch Vermögensauseinandersetzung und im Zugewinn

Gestaltung, Prüfung und Durchsetzung von vorsorgenden Eheverträgen und Scheidungsvereinbarungen bei Scheidungen mit Immobilienvermögen

gerichtliche und außergerichtliche Vertretung bei Scheidungen mit Immobilienvermögen

Unterhaltsberechnungen unter Berücksichtigung von Immobilien

Überprüfung, Geltendmachung und Durchsetzung von Nutzungsentschädigung, Nutzungsregelungen für Immobilien

Erbrechtliche Vorkehrungen der Immobilien nach Scheidung

Noch Fragen? Ich helfe Ihnen gerne.

Melden Sie sich einfach bei mir!