Trennungsmediation in Ratzeburg - Ein Weg für Sie?
Vom Konflikt zur Kooperation
Sie möchten eine faire Trennung und Scheidung ohne Rosenkrieg?
Wenn bei Ihnen die Trennung oder Scheidung ansteht, haben Sie einen mehr oder weniger langen Weg zur Lösung Ihrer Trennungs- und Scheidungsfolgen vor sich. Es gibt eine Menge zu regeln. Die Trennungsmediation ist ein möglicher Weg bei Trennung und Scheidung mit dem Ziel einer einvernehmlichen Regelung aller bei einer Scheidung auftauchenden Probleme wie Sorgerechts-, Unterhalts- und Eigentumsfragen.

Viele Paare möchten friedlich auseinandergehen, sich im Guten trennen und einen Streit vor Gericht vermeiden. Deshalb sind sie auf der Suche nach einer fairen Lösung, der beide zustimmen können.

Die Mediation ermöglicht genau das. Mit ihr ist eine faire und stressfreie Scheidung auf Augenhöhe möglich, so dass der kräftezehrende Scheidungskrieg verhindert wird.

Sie bietet eine rechtsverbindliche Lösung, die von beiden Partnern selbst entwickelt wird.

Sie hilft beiden Partnern, zu profitieren – finanziell, rechtlich und vor allem menschlich. Eine Scheidung ohne Verlierer.
Wissenswertes zur Scheidungsmediation
Gründe für eine Mediation im Trennungsfall
Sie wollen sich nicht jahrelang vor Gericht um Unterhalt, Zugewinn, Sorge- und Umgangsrecht streiten?

Sie sind auf der Suche nach einer fairen, passenden, maßgeschneiderten Lösung, der beide zustimmen können?

Sie möchten zeitnah ein Gesamtpaket schnüren, um für klare finanzielle Verhältnisse zu sorgen?

Sie wollen Ihre Kinder vor Ihrem Konflikt schützen?

Sie möchten nach der Scheidung gemeinsam Eltern bleiben?

Sie haben mehrfach versucht, Vereinbarungen zu treffen, aber diese endeten meistens im Streit?

Ihre Lebensenergie und Ihre Gesundheit sind Ihnen wichtiger als permanenter Streit?

Dann kann die Mediation für Sie die Lösung Ihres Konflikts sein. Als Mediatorin biete ich Ihnen Unterstützung und Begleitung anlässlich Ihrer Trennung auf dem Weg zu einer fairen und friedlichen Scheidung ohne Rosenkrieg.

„Die Mediation ist ein Weg vom Konflikt zur Kooperation.“

Dadurch werden jahrelange Auseinandersetzungen vor Gericht verhindert, unter denen alle leiden - vor allem Ihre Kinder. Der Konflikt bleibt vertraulich und wird nicht in einem Gerichtssaal ausgefochten.

Auch wenn Ihre Interessen völlig unterschiedlich sind – mit einer Mediation können die meisten Trennungen und Scheidungen einvernehmlich geregelt werden. Die Eheleute starten dadurch emotional befreit in einen neuen Lebensabschnitt. Eine Scheidung ohne Verbitterung ist auch für den Start ins neue eigenständige Leben von großer Bedeutung. Nur dann gewinnen Sie Ihre Lebensqualität wieder.

Mit der Mediation wird der Weg frei eine einvernehmliche Scheidung mit nur einem Anwalt. Die Scheidung ist dann nur noch ein formaler Akt.

Noch Fragen? Ich helfe Ihnen gerne.

Melden Sie sich einfach bei mir!