Das Mediationsverfahren besteht aus sechs Phasen. Das Verfahren endet mit einer verbindlichen Abschlussvereinbarung.
Phase 1

Unverbindliches persönliches Vorgespräch - Ist die Mediation der richtige Weg für Sie?

Nach der telefonischen Terminvereinbarung für ein Vorgespräch (bis zu 90 Min.) kommen Sie zusammen mit Ihrem Konfliktpartner zu mir in die Kanzlei. Gemeinsam klären wir, ob das Mediationsverfahren für Sie der richtige Weg zur Lösung Ihres Konflikts ist.

Vor einer Mediation gibt es viele Fragen: Ist es der richtige Weg? Welche Alternativen gibt es? Wieviel kostet eine Mediation und wie lange dauert sie? Sie erhalten im Vorgespräch Informationen über den Ablauf des Verfahrens, die Beachtung der Verfahrensgrundsätze, den Zeitrahmen und die Kosten. Ins Vorgespräch gehört auch eine Verständigung auf Gesprächs- und Verhaltensregeln - nicht nur, wenn Kinder miteinbezogen werden.

Ich werde mir einen persönlichen Eindruck über Ihre Erwartungen und Ziele verschaffen und prüfen, ob die Mediation bei Ihrem Konflikt das geeignete Verfahren ist. Es ist außerdem für alle Beteiligten wichtig zu klären, ob die „Chemie“ zwischen uns passt. Die Beantwortung aller Ihrer Fragen sorgt für Klarheit, so dass Sie für sich eine verlässliche Entscheidungshilfe für oder gegen eine Mediation haben.

Um meine Neutralität als Mediatorin zu wahren, beantworte ich Ihnen alle Ihre Fragen zur Methode der Mediation vorzugsweise in einem gemeinsamen, unverbindlichen Vorgespräch in meinen Kanzleiräumlichkeiten. Ein Telefongespräch erfüllt nicht den Sinn und Zweck des Vorgesprächs. Es liegt in der Natur der Sache, dass es vom Zufall abhängt, wer mich zuerst telefonisch erreicht. Nimmt aber nur eine Person Kontakt zu mir auf und schildert mir Auszüge von Ihrem Konflikt, kann es sein, dass diese Informationen schon viel zu umfangreich sind, um der anderen Person noch völlig neutral gegenüber zu treten. Auch möchte ich die Gefahr einer „stillen Post“ vermeiden.

Das Vorgespräch kostet 130,00 € je Stunde zzgl. MwSt. und ist unverbindlich, wenn es nicht zu Folgeterminen kommt. Wenn Sie sich nach dem Vorgespräch für eine Mediation entscheiden, schließen wir danach oder vor Beginn der 1. Sitzung neben der Honorarvereinbarung eine Mediationsvereinbarung, die alle im Vorgespräch festgelegten Grundregeln zusammenfast. Von Sitzung zu Sitzung vereinbaren wir je nach Bedarf weitere Sitzungen.

Die Kosten der Mediation finden Sie hier.

Wenn Sie sich nach dem Vorgespräch für eine Mediation entscheiden, erhalten Sie von mir zur Vorbereitung auf die erste Sitzung eine E-Mail mit

einer Checkliste über Themen, die in der Mediation besprochen werden können

Mediationsvereinbarung + Honorarvereinbarung

Unterlagen, die Sie zur Mediation mitbringen können

Noch Fragen? Ich helfe Ihnen gerne.

Melden Sie sich einfach bei mir!